Leitern gibt es im Baumarkt – und Sprünge machen eh mehr Spaß.

Sarah unterstützt uns als Pflegekraft in der Kar­di­o­lo­gie und als Praxis­an­lei­terin unserer Aus­zu­bil­denden. In diese Son­der­posi­ti­on ist sie bereits zwei Jahre nach ihrem Examen gestartet. Seitdem arbeitet sie zu 50 % auf der Station und zu 50 % in unserer Pfle­ge­schu­le. So kann sie ihre Talente in zwei Lieblingsjobs gleichzeitig einbringen.

Meine Talente?
Lebe ich hier aus.
Sarah (27, Pflegekraft und Praxisanleiterin)

Leitern gibt es im Baumarkt – und Sprünge machen eh mehr Spaß.

Sarah unterstützt uns als Pflegekraft in der Kar­di­o­lo­gie und als Praxis­an­lei­terin unserer Aus­zu­bil­denden. In diese Son­der­posi­ti­on ist sie bereits zwei Jahre nach ihrem Examen gestartet. Seitdem arbeitet sie zu 50 % auf der Station und zu 50 % in unserer Pfle­ge­schu­le. So kann sie ihre Talente in zwei Lieblingsjobs gleichzeitig einbringen.

Meine Talente?
Lebe ich hier aus.
Sarah (27, Pflegekraft und Praxisanleiterin)

Wir können Ihnen viel erzählen – und haben deshalb mal nachgefragt.

Sag mal, Sarah – wie ist dein Weg bei uns bis jetzt so verlaufen?

„Ich wusste schon früh, dass ich Pflegekraft werden will. 2013 habe ich dann mit der Ausbildung in den Rotkreuz-Kliniken begonnen und sie auch erfolgreich abgeschlossen. Da ich gerne hierbleiben wollte, war ich super glücklich, dass ich übernommen wurde.

Gleich im ersten Jahr nach der Ausbildung konnte ich eine Weiterbildung zur Link Nurse machen und habe mich umso mehr gefreut, dass ich 2018 als Praxisanleiterin starten durfte.“

Was findest du toll an deinem Job?

„Neben der Tatsache, dass ich anderen Menschen Gutes tue, finde ich es super, dass ich mich in so vielen Bereichen fortbilden kann. Nach der Qualifikation zur Praxisanleiterin habe ich als nächstes Lust auf eine Spezialisierung im Fachgebiet Kardiologie, zum Beispiel als Heart Nurse.

Dann ist aber auch erstmal Schluss mit den Weiterbildungen. Schließlich ist mein Husky-Mischling Bruno happy, wenn ich nach der Arbeit mal nicht lerne, sondern mit ihm draußen unterwegs bin.“

Wie kam es genau dazu, dass du gleich zwei Jobs bei uns übernommen hast?

„Obwohl ich die Arbeit als Pflegekraft nicht aufgeben wollen würde, habe ich nach meinem Abschluss die Zeit an unserer Pflegeschule vermisst. Als es dann 2018 ein Stellenangebot für eine Praxisanleitung in Teilzeit gab, habe ich sofort gewusst, dass es genau das Richtige für mich ist.

Pflegefachkraft ist der schönste Beruf der Welt und ich möchte Menschen dafür begeistern. Es ist super, dass ich meine zwei Schwerpunkte miteinander verbinden kann und mich nicht für einen von beiden entscheiden musste.“

Warum arbeitest du hier bei uns und nicht woanders?

„Während der Ausbildung hat mich die Klinik schon begeistert. Es gab viele Angebote, an denen wir Schüler teilnehmen durften. Ich kann mich auf vielen verschiedenen Ebenen beweisen und werde von meinem Team und von euch immer dabei unterstützt und gefördert.

Und bei der Arbeit mit den Schülern ist es einfach toll, sie bei ihren spannenden Projekten begleiten zu können. Fachkompetenz, Kreativität und Perspektiven sind mir wichtig, deshalb bin ich nach der Ausbildung gerne hier geblieben.“

Sarah – schön, dass du da bist.

Was Karriere für Sie und uns bedeutet:

Vielfältige Weiterbildungen mit Kostenübernahme

Trainings- und Teilzeitangebote für Führungskräfte

Flexible Zeitmodelle, langfristige Dienstplanung

Mobiles Arbeiten, vergünstigtes Ticket für den ÖPNV

Hohe Chance auf eine Festanstellung nach der Ausbildung

Finden Sie den passenden Job

Sie streben genau wie Sarah nach immer neuen Möglichkeiten, Perspektiven und Karrierechancen rund um Ihren Job?
Sie wissen genau, welche Talente noch in Ihnen schlummern und Ihr Blick lässt sich nicht von einem Tellerrand aufhalten?
Dann sind Sie bei uns genau richtig – hier finden Sie alle aktuellen Ausschreibungen.
Stellenausschreibungen

Große Chancen, große Zukunft

Unsere Stärke: Qualifikation

Lernen über alle Tellerränder hinweg – für neue Horizonte. Dieses Ziel verfolgen wir, wenn es um unser breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen geht. Schließlich bilden wir eine neugierige Gemeinschaft, die immer den neuesten Erkenntnissen aus Medizin, Pflege und Wissenschaft folgt.

Jetzt Mitarbeitervorteile entdecken

Unsere Stärke: Zeit

Wir dürfen keine Zeit verlieren – schon gar nicht Ihre. Deshalb sorgen wir dafür, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Job in Ruhe machen und gleichzeitig für ihre Familie da sein können – u. a. mit unserer 35-Stunden-Woche auf den Stationen. Weil Zeit einfach ein super wichtiges Gut ist.

Jetzt Mitarbeitervorteile entdecken

Unsere Stärke: Flexibilität

Unsere Lieblingstiere? Die Steckenpferde unserer Mitarbeiter. Denn hier können sie so flexibel arbeiten, dass für ihr Hobby noch jede Menge Zeit bleibt. Eine langfristige Dienstplanung und Teilzeitoptionen sorgen dafür, dass sie neben ihrem Job auch im Privaten spontan bleiben.

Jetzt Mitarbeitervorteile entdecken

Unsere Stärke: Glück

Wir können von Glück reden – und meinen es auch so. Ist doch klar, dass der Job bei uns nicht Ihr ganzes Leben ausfüllt. Weil wir das verinnerlicht haben, finden Familienmenschen bei uns den perfekten Zusammenschluss aus beruflichem und privatem Glück. Eigentlich ganz einfach.

Jetzt Mitarbeitervorteile entdecken

Ihr Kontakt für Fragen und Antworten: