Personalreferent mit Schwerpunkt
Lohn- und Gehaltsabrechnung (w/m/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit

2 Kliniken in der Trägerschaft der Rotkreuzschwesternschaft · 300 Betten · 17.000 Fälle jährlich ·
über 150 Jahre Tradition im Herzen Frankfurts · mehr als 600 Beschäftigte

Ihr Job – auf den Punkt gebracht

  • Durchführung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung mit P&I LOGA
  • Steuerung und Aktualisierung der Abrechnungsprozesse
  • Pflege der Stamm- und Bewegungsdaten und Durchführung des Melde-, Berichts- und Bescheinigungswesens
  • Anwendung und Beratung rund um das Thema Arbeits-, Sozial- und Tarifrecht (TVöD-Tarifverträge und Gebäudereiniger-Tarifvertrag)
  • Ansprechpartner für Krankenkassen und Behörden
  • Personalcontrolling inkl. Statistiken und Auswertungen
  • Erstellung von Verträgen, Zeugnissen und Bescheinigungen
  • Betreuung unserer Mitarbeiter und Führungskräfte in allen personalrelevanten Fragestellungen
  • konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und weiteren Gremien
  • aktive Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung von HR-Prozessen wie z. B. die Digitalisierung der Personalarbeit

Unser Angebot – einfach verlockend

  • flexible Arbeitszeiten und -modelle
  • vergünstigtes Ticket für den ÖPNV
  • breitgefächertes Weiterbildungsangebot
  • Sportevents, Fitnessstudiokooperationen und diverse Mitarbeiterrabatte
  • JobRad
  • Entspannungsräume mit Massagesesseln und Gesundheitsseminare
  • viele Angebote zur Vereinbarkeit als berufundfamilie-zertifizierter Arbeitgeber

Ihr Profil

Sie haben Ihr Studium im Personalwesen oder Ihre Aus- oder Fortbildung als personalkaufmännische Kraft erfolgreich abgeschlossen und können mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Personalbereich vorweisen. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der Entgeltabrechnung und haben idealerweise bereits Erfahrung mit P&I LOGA. Sie arbeiten als Organisationstalent sehr selbststständig, vorausschauend und eigenverantwortlich. Ein ausgeprägter Teamgeist rundet Ihr Profil ab.

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerberinnen und Bewerber, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.

Haben Sie Fragen, wie es mit uns beiden weitergeht?

Dann melden Sie sich einfach bei uns – wir freuen uns darauf.

Beatrice Weber (Referentin Personalrekrutierung)
Tel: 069 4071 693

Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V.
Königswarterstraße 16
60316 Frankfurt am Main
Internet: rotkreuzkliniken.de
E-Mail: bewerbung@rotkreuzkliniken.de

Karriere beginnt mit
teamgeist-erleben.de