Unsere Lieblings­tiere? Die Stecken­pferde unserer Mitarbeiter.

Angela unterstützt uns bereits seit 32 Jahren als Gesundheits- und Kranken­pflegerin in der Klinik Maingau. Wir finden, das ist ein echter Liebes­beweis – und der hat auch einen guten Grund. Denn Angela kann bei uns ihre Arbeitszeit so flexibel gestalten, dass sie ihre Reiselust und ihren Job spielend einfach unter einen Hut bringt.

Meine Arbeitszeit?
Passt sich meinem Leben an.
Angela (49, Gesundheits- und Krankenpflegerin)

Unsere Lieblings­tiere? Die Stecken­pferde unserer Mitarbeiter.

Angela unterstützt uns bereits seit 32 Jahren als Gesundheits- und Kranken­pflegerin in der Klinik Maingau. Wir finden, das ist ein echter Liebes­beweis – und der hat auch einen guten Grund. Denn Angela kann bei uns ihre Arbeitszeit so flexibel gestalten, dass sie ihre Reiselust und ihren Job spielend einfach unter einen Hut bringt.

Meine Arbeitszeit?
Passt sich meinem Leben an.
Angela (49, Gesundheits- und Krankenpflegerin)

Wir können Ihnen viel erzählen – und haben deshalb mal nachgefragt.

Sag mal, Angela, warum bist du Gesundheits- und Krankenpflegerin geworden?

„Ich bin ein sehr kommunikativer Mensch und liebe es, anderen Menschen zu helfen. Es macht mich einfach glücklich, durch meine Arbeit einen wertvollen sozialen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Zudem ist der Job als Krankenschwester oft sehr kreativ und spannend. Gleichzeitig ist es mir wichtig, meine Freizeit flexibel gestalten zu können – und zum Glück ist das hier auch möglich.“

Neben dem Job ist deine große Leidenschaft das Reisen, richtig?

„Genau, seitdem ich 15 war und es mir leisten konnte, bin ich schon immer gerne und viel gereist. Ehrlich gesagt, gab es nie eine Zeit, in der ich nicht gereist bin. Wenn einem etwas so wichtig ist, dann braucht man natürlich einen Job, in dem man flexibel arbeiten kann.

Als Krankenpflegerin bei den Frankfurter Rotkreuz-Kliniken geht das sehr gut. Sogar so gut, dass ich pro Jahr fast 10 Kurztrips und im Rhythmus von 2 Jahren eine längere Reise über 4 Wochen machen kann.“

Und die Zeit für deine Trips kannst du dir einfach so nehmen?

„Glücklicherweise ja! Dank euch als Arbeitgeber kann ich in Teilzeit arbeiten und meine Zeiten individuell aufstocken oder reduzieren. Bei längeren Reisen kündige ich das immer früh an, ca. 1 Jahr im Voraus, damit kein Personalengpass entsteht und sich mein Team darauf einstellen kann. Die kennen das ja auch schon.

So kann ich auch große Unternehmungen super planen. Mein am weitesten entferntes Ziel war Tasmanien, da war ich rund 6 Wochen unterwegs. Und danach bin ich einfach wieder ganz normal in den Dienst eingestiegen, das war alles kein Problem.“

Warum machst du bei dieser Kampagne mit?

„Ich freue mich, dass ich euch als Arbeitgeber mal „Danke“ sagen kann. Der Job in der Klinik Maingau ist wie ein Geschenk für mich. Ich kann hier gleichzeitig meinen Lieblingsjob ausüben und meinem liebsten Hobby nachgehen – woanders wäre das wohl nicht so einfach möglich.

Ich finde es wichtig, andere Menschen für die Arbeit in den Rotkreuz-Kliniken und auch generell für eine Ausbildung in der Pflege zu begeistern. So kann ich zeigen, dass die Arbeit nicht nur wertvoll ist, sondern auch Spaß macht und viele Freiheiten bietet.“

Angela – schön, dass du da bist.

Was Flexibilität für Sie und uns bedeutet:

Optionen für eine längere berufliche Auszeit

Flexible Zeitmodelle, langfristige Dienstplanung

Trainings- und Teilzeitangebote für Führungspositionen

35-Stunden-Woche für Stationspfleger/-innen

Mobiles Arbeiten, vergünstigtes Ticket für den ÖPNV

Finden Sie den passenden Job

Sie möchten genau wie Angela einen Job finden, in dem Sie flexibel arbeiten und spontan bleiben können?
Am besten in einem engagierten Team, das Ihnen jederzeit zur Seite steht?
Dann sind Sie bei uns genau richtig – hier finden Sie alle aktuellen Ausschreibungen.
Stellenausschreibungen

Große Chancen, große Zukunft

Unsere Stärke: Glück

Wir können von Glück reden – und meinen es auch so. Ist doch klar, dass der Job bei uns nicht ihr ganzes Leben ausfüllt. Weil wir das verinnerlicht haben, finden Familienmenschen bei uns den perfekten Zusammenschluss aus beruflichem und privatem Glück. Eigentlich ganz einfach.

Jetzt Mitarbeitervorteile entdecken

Unsere Stärke: Karriere

Leitern gibt es im Baumarkt – und Sprünge machen eh mehr Spaß. Das Thema Karriere hat bei uns einen hohen Stellenwert. Zum Beispiel machen wir unsere Führungskräfte mit entsprechenden Trainings fit für jede Herausforderung. In ihnen schlummern ungeahnte Talente? Immer raus damit!

Jetzt Mitarbeitervorteile entdecken

Unsere Stärke: Qualifikation

Lernen über alle Tellerränder hinweg – für neue Horizonte. Dieses Ziel verfolgen wir, wenn es um unser breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen geht. Schließlich bilden wir eine neugierige Gemeinschaft, die immer den neuesten Erkenntnissen aus Medizin, Pflege und Wissenschaft folgt.

Jetzt Mitarbeitervorteile entdecken

Unsere Stärke: Zeit

Wir dürfen keine Zeit verlieren – schon gar nicht Ihre. Deshalb sorgen wir dafür, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Job in Ruhe machen und gleichzeitig für ihre Familie da sein können – u. a. mit unserer 35-Stunden-Woche auf den Stationen. Weil Zeit einfach ein super wichtiges Gut ist.

Jetzt Mitarbeitervorteile entdecken

Ihr Kontakt für Fragen und Antworten: